Fragen & Antworten


Wir bieten Lösungen

Gerne können Sie sich bei Kerbl kostenlos beraten lassen.

+49 8086 933-327

inhalatoren@kerbl.com
Wie lange ist die Garantie?

Die Albert Kerbl GmbH gewährt ihnen auf das Ultraschall-Grundgerät 2 Jahre Garantie gemäß unseren allgemeinen Garantiebedingungen. Diese allgemeinen Garantiebedingungen finden Sie unter www.kerbl.com/guarantee. Gerne senden wir Ihnen die Garantiebedingungen auch postalisch zu. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben von unserer Garantie unberührt. Die Garantiepflicht beginnt ab Kaufdatum. Die Garantie umfasst nicht:

  1. Schäden, die durch natürliche Abnutzung (Verschleißteile wie z.B. Schwinger/Transducer), Überlastung und unsachgemäße Bedienung (Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung) entstanden sind.
  2. Schäden, die durch höhere Gewalt oder beim Transport entstanden sind.
  3. Beschädigungen an Gummiteilen, wie z.B. bei Anschlussleitungen.
  4. Schäden an der Maske inklusiver seiner Anbauteile (Ventile) und am Schlauch.
Garantie-Reparaturen werden nur von der Servicestelle (DE/AT) oder einer autorisierten Vertragswerkstätte durchgeführt! Der Hersteller behält sich bei Nichteinhaltung das Recht vor, jeglichen Garantieanspruch abzulehnen.

Das Gerät muss zu diesem Zweck, auf Gefahr des Geräte-Besitzers, unzerlegt, verpackt und portofrei, mit der Original-Rechnung zur genannten Serviceadresse geliefert werden. Möglichst genaue Angaben über die Art der Beanstandung sind erwünscht (siehe Formular).

Kosten, die durch unberechtigte Mangelrügen entstehen, trägt der Besitzer des Gerätes.

Welche Maskengrößen gibt es?

  • AirOne (230 Volt): Shetty, Pony, Warmblut und Kaltblut
  • AirOne Flex (Akku): Pony, Warmblut und Kaltblut

Wie setze ich die Maske auf?

Immer zuerst Belüftungsscheibe vorne öffnen, dann von der Kehle über die Nüstern (von unten hinten nach vorne).

Wie hoch muss ich die Maske aufsetzen?

Die Maske muss nur etwas über den Nüstern sitzen, nicht bis zum Beginn des Jochbeins.

Was kann man Inhalieren?

Bitte halten Sie immer Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt, bevor Sie Medikamente inhalieren lassen. Kochsalzlösung ist in der Regel unbedenklich und ist ohne Rezept erhältlich.

Wie viel Kontaktflüssigkeit muss in die Verneblerkammer eingeführt werden?

60 ml

Wie oft muss ich die Kontaktflüssigkeit wechseln/nachfüllen?
  • Wenn die Wasserstandanzeige anzeigt, dass zu wenig Kontaktflüssigkeit im Gerät ist
  • Wenn eine optische Verschmutzung festzustellen ist
  • Wenn der Inhalator länger als eine Woche nicht genutzt wird
Wie soll der Inhalator gelagert werden?

Trocken und frostfrei in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox.

Was mache ich mit dem Schlauch nach dem Inhalieren?

Nach der Desinfektion mit ausreichend Wasser spülen und an geeigneter Stelle zum Trocknen aufhängen. Nicht auf scharfe Kanten oder auf die Heizung hängen.

Wie lange sollte man Inhalieren?

Wir empfehlen ein bis maximal zweimal täglich für 10 bis 20 min oder gemäß Empfehlung des Tierarztes.

Wie reinige ich den Air One/ Air One Flex?

Alle Maskenteile und der Atemschlauch sind nach jeder Anwendung zu desinfizieren, anschließend mit Wasser zu spülen und danach zu trocknen. Das Inhalationsgerät kann mit Wasser und einem weichen Tuch abgewischt werden.

Was mache ich, wenn sich Flüssigkeit im Schlauch sammelt?

Dann kontrollieren Sie bitte, ob der Tröpfchenfänger (kleiner weißer Ring im Nebelkammerdeckel) korrekt sitzt. Der Schlitz muss nach oben zeigen.

Warum kommt plötzlich Dampf aus dem Nebelkammerdeckel?

Dann funktioniert das Einatemventil in der Maske nicht korrekt (verdreckt, verbogen oder kaputt). Das Einatemventil dient als Rückschlagventil.

Kann ich mit dem Air One / Air One Flex mehrere Pferde inhalieren?

Ja, so viele wie Sie möchten! Wichtig ist die gründliche Reinigung/Desinfektion der Maskenteile, bevor Sie ein anderes Pferd inhalieren lassen.


Sie haben noch weitere Fragen?

Wir beraten Sie gerne:
Tel.: +49 (0)8086 933 327
Tel.: +49 (0)5204 92970
Email: inhalatoren@kerbl.com
 
Für kostenpflichtige oder Garantiereparaturen downloaden Sie bitte den Reparatur-Antrag hippomed und füllen ihn vollständig aus:
https://www.kerbl.com/de/service/downloads