Wir bieten Lösungen

Gerne können Sie sich bei Kerbl kostenlos beraten lassen.

+49 8086 933-321

futter@kerbl.com

Vitalität

Vitalität nach der Abkalbung
Kühe benötigen nach der Abkalbung so schnell wie möglich Wasser, Energie und weitere wichtige Zusatzstoffe, um eine Lagmagenverlagerungen und Stoffwechselprobleme vorzubeugen.

Die Verkleinerung der Gebärmutter nach der Geburt erhöht das Risiko einer Labmagenverlagerung und kann durch eine hohe Wasseraufnahme direkt nach dem Abkalben gesenkt werden. Häufig nehmen Tiere nach der Abkalbung freiwillig, spontan 20 bis 80 Liter Wasser auf. Dabei wird handwarmes Wasser gegenüber kaltem Wasser bevorzugt.

Nicht nur die Wasseraufnahme, sondern auch eine Versorgung der Tiere mit Energie und wichtigen Vitaminen und Spurenelementen ist bei frisch abgekalbten Kühen enorm wichtig für eine schnelle Regeneration und einen sicheren Einstieg in die Laktation. Da die Tiere mit der einsetzenden Laktation viel Energie und weitere wichtige Stoffe benötigen, sollte die Wasseraufnahme genutzt werden, um die Tiere gleichzeitig mit Elektrolyten, Spurenelementen und wichtigen Vitaminen zu versorgen – ein Abkalbetrunk ist hierfür eine optimale und einfach Lösung.

Welche Vorteile bietet ein Abkalbetrunk?
• Fördert die freiwillige Wasseraufnahme direkt nach dem Abkalben
• Schnelle Energieversorgung
• Versorgung mit Elektrolyten zum Ausgleich der Verluste bei der Geburt
• Vitamine und Spurenelemente stärken die Abwehrkräfte und unterstützen den Stoffwechsel
• Kann die Gefahr von Labmagenverlagerung und Stoffwechselprobleme verringern

Steigern Sie die Vitalität Ihrer Milchkühe nach der Abkalbung: