Kälberaufzucht

Die Gesundheit der Kälber ist in den ersten Lebenswochen die wichtigste Stellschraube für den Aufzuchterfolg. Kälber sind während der ersten Stunden lediglich mit einer passiven Immunabwehr vom Muttertier ausgestattet, die allerdings sehr schnell abnimmt.

Unmittelbar nach der Geburt muss deshalb ein aktives, Kälber eigenes Immunsystem hergestellt werden. In den ersten 3 Lebensstunden bzw. 3 Lebenstagen des Kalbes ist deshalb die trockene und saubere Unterbringung mit schneller Gabe von hochwertigem Kolostrum (10% des Geburtsgewichtes mit mindestens 23% Brix) essentiell.
Kälberaufzucht